Bild ist nicht verfügbar
Slider

Wie kann man bei Ihnen Mitglied werden?

Mitglied wird man in unserer Gemeinde durch einen bewussten eigenen Entschluss. Mitglieder unserer Gemeinde stellen sich zum Glauben an Jesus Christus. Wir glauben, dass Vergebung der eigenen Schuld notwendig ist und dies alleine durch Jesus Christus geschehen ist. Sprechen Sie mit unserem Pastor oder einem unserer Ältesten, um mehr zur Mitgliedschaft zu erfahren.

Woher wollen Sie wissen, ob jemand wirklich glaubt?

Wir können keinem Menschen ins Herz sehen. Wir vertrauen auf das, was der Einzelne sagt. Wir rechnen damit, dass im Leben eines Christen Wirkungen des Glaubens sichtbar werden und das das Verhalten dem Glauben entspricht. Wir glauben, dass der Heilige Geist ein unehrliches Bekenntnis früher oder später erkennbar macht.

Wer kann bei Ihnen getauft werden?

Wir verstehen das Neue Testament so, dass die Taufe auf den persönlichen Glauben des Einzelnen folgt. Sie ist Bekenntnis des persönlichen Glaubens. Der Glaube ist also Voraussetzung zur Taufe. Deshalb werden Säuglinge oder Kleinkinder bei uns nicht getauft, sondern gesegnet. Wer als Kind oder später in einer anderen christlichen Kirche getauft wurde und diese Taufe anerkennt, wird bei uns nicht erneut getauft.

Wer kann bei Ihnen am Abendmahl teilnehmen?

Das Abendmahl ist der Gemeinde der Glaubenden gegeben, also denen, die Christus nachfolgen. Teilnehmen kann jeder, der in der Gemeinschaft mit Jesus und im Frieden mit seinen Mitmenschen lebt. Eine Mitgliedschaft in unserer Gemeinde ist dagegen keine Vorraussetzung für die Teilnahme am Abendmahl. In der Regel feiern wir das Abendmahl einmal im Monat im Anschluss an den Gottesdienst. Die Termine finden Sie auf unserer Terminseite.

Haben Sie weitere Fragen? Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, dann beantworten wir sie Ihnen gerne.